CHF

Die Kunst des Färbens mit Naturfarben

Das Schönste an unseren Original Gabbeh Teppichen aus dem Iran, auch unter dem Namen Nomadenteppiche bekannt, sind deren Naturfarben. Ein Nomadenteppich ist von der verwendeten Schafswolle, über die Farben bis hin zum fertigen Teppich ein nachhaltiges Naturprodukt. Besonders der natürliche Färbeprozess, der eine generationsübergreifende Kunst der Färber darstellt, macht diese Teppiche zu unverwechselbaren Unikaten.

Farben aus der Natur gewinnen

Die Basis der Naturfarben stellen Blüten, Rinden, Hölzer und Wurzeln dar. Die Färber im Iran wissen genau, welche dieser Zutaten für welche Farbe zu benutzen ist und welche Kombination wiederum andere Farbnuancen ergeben. Die Kunst des Färbens der Schafswolle wird im Iran heute noch von Generation zu Generation weitergegeben.

Das Besondere an den Naturfarben ist, dass die Schafswolle sie unterschiedlich annimmt. Das bedeutet, dass die Farben im Teppich lebendig und gekonnt unregelmäßig aussehen. Jeder Teppich ist allein dadurch ein echtes Unikat.

Töpfe mit Rohmaterialien für Naturfarben

Übersicht der Inhalte

Um direkt zu einem bestimmten Bereich zu gelangen, klicken Sie bitte auf den jeweiligen Link.

1. Rot

Die Farbe Rot wird aus der Krappwurzel gewonnen. Die Krappwurzel ist eine der Wurzeln, die am längsten gekocht wird, bis sie die rote Farbe vollständig an die Wolle abgegeben hat. Bis zu 48 Stunden kann der Färbeprozess dauern. Die rote Farbe ist eine sehr wichtige Farbe in der persischen Teppichknüpfkunst, denn sie wird für symbolreiche Früchte, wie den Granatapfel verwendet. Granatapfelbäume symbolisieren in der persischen Mythologie Fruchtbarkeit und Liebe.

Unsere Empfehlungen: Rote Teppiche

Iran Gabbeh Teppich-Unikat Klatschmohn Iran Gabbeh Teppich-Unikat Klatschmohn 1'982.05 CHF Zum Teppich im Shop
Iran Gabbeh Teppich-Unikat Red Sunrise Iran Gabbeh Teppich-Unikat Red Sunrise 4'516.16 CHF Zum Teppich im Shop
Iran Gabbeh Teppich-Unikat Rote Mohnfelder Iran Gabbeh Teppich-Unikat Rote Mohnfelder 886.94 CHF Zum Teppich im Shop

2. Blau

Die Farbe Blau entsteht aus der Mischung von Weinblättern und der Indigopflanze. In der persischen Mythologie steht Blau für eines der wichtigsten Elemente, das Wasser. In dem kargen Land ist Wasser ein kostbares Gut. Es tränkt Mensch und Tier und ist daher besonders wertvoll. So werden für die Knüpfung von Nomadenteppichen gerne Sinnbilder von Bächen und Wasserstellen verwendet. Andererseits gibt es auch schöne blaue Teppiche, deren Abbild einen wunderschönen Himmel darstellt.

Unsere Empfehlungen: Blaue Teppiche

Iran Gabbeh Teppich-Unikat TraumwieseIran Gabbeh Teppich-Unikat Traumwiese 2'398.36 CHF Zum Teppich im Shop
Iran Gabbeh Teppich-Unikat Wasserquelle Iran Gabbeh Teppich-Unikat Wasserquelle 2'072.55 CHF Zum Teppich im Shop
Iran Gabbeh Teppich-Unikat Himmelsfarben Iran Gabbeh Teppich-Unikat Himmelsfarben 2'126.85 CHF Zum Teppich im Shop

3. Gelb

Die Farbe Gelb kann zum Beispiel aus Granatäpfeln oder Safran gewonnen werden. Oft wird ein schönes Sonnengelb für die Gabbeh Teppiche verwendet, sodass sie fröhlich und heiter wirken. Die gelbe Farbe wird gerne für die Darstellung der Wüste, eines blühenden Blumenabschnitts oder für die Darstellung des Sonnenuntergangs verwendet.

Unsere Empfehlungen: Gelbe Teppiche

Iran Gabbeh Teppich-Unikat gelbe Wüste Iran Gabbeh Teppich-Unikat gelbe Wüste 2'887.08 CHF Zum Teppich im Shop
Iran Gabbeh Teppich-Unikat Sonnengruß Iran Gabbeh Teppich-Unikat Sonnengruß 4'054.59 CHF Zum Teppich im Shop
Iran Gabbeh Teppich-Unikat Wüsten Oase Iran Gabbeh Teppich-Unikat Wüsten Oase 1'529.52 CHF Zum Teppich im Shop

4. Grün

Die Farbe Grün wird aus der Indigopflanze gewonnen und wird in der Teppichkunst gerne für saftig grüne Wiesen oder prächtige Zypressen verwendet. Die Original Gabbeh Teppiche aus dem Iran zeigen diese Sinnbilder oft, denn Zypressen zum Beispiel sind in der persischen Mythologie ein gern genutztes Gewächs. Zypressen stehen für die Verbindung zwischen Himmel und Erde, sie verbinden daher das Irdische mit dem Göttlichen, so sagt es die Mythologie.

Unsere Empfehlungen: Grüne Teppiche

Iran Gabbeh Teppich-Unikat Spiegelbild Iran Gabbeh Teppich-Unikat Spiegelbild 2'072.55 CHF Zum Teppich im Shop
Iran Gabbeh Teppich-Unikat Landregen Iran Gabbeh Teppich-Unikat Landregen 993.74 CHF Zum Teppich im Shop
Iran Gabbeh Teppich-Unikat Sommerwiese Iran Gabbeh Teppich-Unikat Sommerwiese 3'602.07 CHF Zum Teppich im Shop

5. Der Färbeprozess

Um Naturfarben zu gewinnen, werden zunächst die Blüten, Rinden, Hölzer und Wurzeln zu feinem Pulver gemahlen. In großen Steinkesseln wird das Pulver zusammen mit der Schafswolle gekocht. Je nachdem, welche Farbe am Ende erzielt werden soll, muss die Wolle unterschiedlich lange kochen. Die Wolle muss in diesem Prozess immer wieder in den Steinkesseln gewendet werden, damit sie die Farbe möglichst gleichmäßig annimmt. Am Ende der Kochzeit werden die langen Wollfäden an der frischen Luft zum Trocknen aufgehängt.

Wolle wird im Kessel gefärbt.

6. Ungefärbte Wolle

Es werden nicht nur Teppiche aus gefärbter Wolle geknüpft, sondern es gibt unter den Nomadenteppichen auch Teppiche, die aus ungefärbter oder teilweise ungefärbter Schurwolle bestehen. Diese Teppiche zeigen oftmals die kargen Wüstenabschnitte im Iran, es sind kleine Ziegen oder Büsche zu sehen und vereinzelte Kamele, die durch die Dünen ziehen.

Für diese Teppiche wird die natürliche Schafswolle nach Farben sortiert und dann in den Teppich geknüpft. Diese Teppiche sind etwas ganz Besonderes, denn es wurde keine oder fast keine Färbung der Wolle benötigt.

Unsere Empfehlungen: Ungefärbte Teppiche

Iran Gabbeh Teppich-Unikat Furry Iran Gabbeh Teppich-Unikat Furry 1'221.80 CHF Zum Teppich im Shop
Iran Gabbeh Teppich-Unikat Nomad Beige Iran Gabbeh Teppich-Unikat Nomad Beige 2'126.85 CHF Zum Teppich im Shop
Iran Gabbeh Teppich-Unikat Nomadendorf Iran Gabbeh Teppich-Unikat Nomadendorf 6'688.26 CHF Zum Teppich im Shop